Liebe Freunde und ehemalige Teilnehmer unserer Jagdschule Adler,

 

nach intensiven Überlegungen habe ich einen Entschluss gefasst und mit Heino Köhne besprochen. Demnach sind wir übereingekommen, die Jagdschule-Adler nicht fortzuführen.

Die von uns durchgeführten Kurse waren überaus erfolgreich, die Quote der bestandenen Prüfungen wird wohl von keiner anderen Jagdschule erreicht werden. Ich kann euch versichern, dass eure Neugier auf die Natur mit ihren komplizierten Zusammenhängen und euer Lerneifer mich beflügelt haben! Es war mir eine große Freude, den Lernstoff und vieles mehr an euch zu vermitteln. Und ich kann mit großer Freude feststellen, dass viele von euch heute wirklich passionierte Jäger sind und die Jagd nachhaltig betreiben. Und es sind dabei auch einige persönliche Freundschaften entstanden.

Selbstverständlich werde ich eingegangene Verpflichtungen erfüllen, gerne stehe ich euch auch in Zukunft bei Fragen rund um die Jagd zur Verfügung.

 

Viele Grüße und ein kräftiges Waidmannsheil

  

Lambert

 

Herzlich Willkommen

 

"Ich bin gerne in der Natur und interessiere mich für das Zusammenspiel der Tiere und Pflanzen in ihrem Lebensraum."

"Ich würde gerne aktiv zur Verbesserung des Lebensraumes Natur beitragen."

"Ich ernähre mich bewusst und bevorzuge Lebensmittel in Bio-Qualität."

 

Wenn dies Ihre Meinung ist, haben Sie bereits wichtige Voraussetzungen erfüllt, die Ihnen auf dem Weg zum Jagdschein helfen. Dabei unterstützen wir Sie gerne mit einer gründlichen und praxisnahen Ausbildung.

 

Das ist des Jägers Ehrenschild,
Daß er beschützt und hegt sein Wild,
Waidmännisch jagt, wie sich’s gehört,
Den Schöpfer im Geschöpfe ehrt!

 

In unserer modernen, von Menschen geschaffenen Kulturlandschaft ist vielen Menschen der Blick für die ganze Komplexität der natürlichen Kreisläufe und dem Zusammenspiel der verschiedenen Arten in Flora und Fauna verloren gegangen. Die Jagd ist eine der ältesten Nutzungsformen der Natur durch den Menschen. Die Jägerschaft ist daher stark in der Tradition verwurzelt und der oben zitierte Spruch von Oskar von Riesenthal zeigt beispielhaft, wo sich die Jägerschaft sieht.

Jagd ist in erster Linie erleben der Natur.

Der Jäger ist bemüht, durch Biotop verbessernde Maßnahmen in Zusammenarbeit mit dem Grundbesitzer dem Wild einen abwechslungsreichen Lebensraum zu bieten. Es ist für jeden einsichtig, dass die Lebensansprüche der wildlebenden Tiere in den heute vorherrschenden Monokulturen nicht befriedigt werden. Als Beispiel sei die Ernte im Herbst aufgeführt, bei der große Flächen mit großen, modernen Erntemaschinen innerhalb kurzer Zeit geräumt werden und dem Wild die Deckung fehlt. In dieser Zeit sollte dem Wild die Möglichkeit gegeben werden, auf Deckung in Form von Wildäckern ausweichen zu können.

Nachhaltige Jagd bedeutet, dass nur soviel Wild dem Naturkreislauf entnommen wird, wie es der natürliche Zuwachs erlaubt. Um dieses beurteilen zu können, ist eine gründliche Ausbildung erforderlich.

Wir sind ein Team von langjährig, jagdlich erfahrenen Ausbildern, die Lerninhalte werden mit modernen Lernmitteln der Fa. Heintges in unserem Unterricht vorgetragen. Wir bieten verschiedene Kursformen an. Aus Überzeugung empfehlen wir unsere Praxiskurse, die jeweils ab Oktober bis zur Prüfung im April/Mai des Folgejahres stattfinden.

Die Kursdaten entnehmen Sie bitte: Kursdaten + Preise

Handorfer Herbst - Sonntag 30. September 2018

Wir stellen uns vor zusammen mit der rollenden Waldschule der KJS Münster. Es gibt leckeren Eintopf aus unserer Feldküche. Wir freuen uns auf interessante Gespräche

Schnupperschießen - Donnerstag 04. Oktober 2018 von 17-18.30 Uhr

auf dem Schießstand in Coesfeld-Flamschen. Erbitten zeitnahe Anmeldung, die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt

Schnupperschießen - Freitag 19. Oktober 2018 ab 17 Uhr

auf dem Schießstand in Coesfeld-Flamschen. Erbitten zeitnahe Anmeldung, die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt

kundige Person

Schulung zur Umsetzung der EU-Fleischhygiene-Vorschriften Termin nach Vereinbarung

Fallenlehrgang

gemäß Jagdgesetz NRW Termin nach Vereinbarung

Schießnachweis

für Bewegungsjagden gemäß Jagdgesetzt NRW Termin nach Vereinbarung

Galerie

Galerie - Namibia